Die Tage werden kürzer, die Sonne geht früh unter. Eine Zeit in der die Einbrüche erfahrungsgemäß zunehmen. Laut  der Einbruchstatistik der Polizei 2018 gab es in gesamt Deutschland rund 97.000 Einbrüche mit einem Schaden von rund 260 Millionen Euro – wohlgemerkt, gemeldete Einbrüche. Leider gehört die Region Hamburg und Umgebung zu den Bereichen mit der höchsten Zahl der Einbrüche in Deutschland.

Positiv ist jedoch, dass die Zahl der gescheiterten Einbrüche auch gestiegen ist. Eindeutig zurückzuführen auf einen verbesserten Einbruchschutz an Gebäuden und in Wohnungen. Und genau das zählt: Machen Sie es den Einbrechern so schwer wie möglich.

Allein die Vorstellung, dass Unbefugte  in Ihrer Privatsphäre eingedrungen sind, Ihr Wohnzimmer durchsucht haben, womöglich auch in Ihrem Schlafzimmer waren, ist doch unerträglich. Es müssen also nicht unbedingt Wertsachen vorhanden sein, den die wichtigste „Sache“ ist doch Ihr Wohlbefinden!

Gerne beraten wir Sie unverbindlich zum Einbruchschutz. Testen Sie uns! 04151 / 98 94 94 7 oder Info@SicherungsSysteme-Nord.de

Die dunkle Jahreszeit ist Einbruchzeit